Lean In – Frauen und der Wille zum Erfolg

{"ItemsResult":{"Items":[{"ASIN":"B0CZ9MTF1B","DetailPageURL":"https://www.amazon.de/dp/B0CZ9MTF1B?tag=wissen57-21&linkCode=ogi&th=1&psc=1","Images":{"Primary":{"Large":{"Height":500,"URL":"https://m.media-amazon.com/images/I/51UbSB+dMzL._SL500_.jpg","Width":500}}}}]}}

Die ungeschminkte Wahrheit und ein Ausweg aus der Misere. Aus dem Blickwinkel einer erfolgreichen Top-Managerin schreibt Sheryl Sandberg ein Buch über Frauen und ihren Weg an die Macht. In einer Mischung aus harten, historischen Fakten und persönlicher Erfahrung zeigt die Autorin, was wir alle, Mann und Frau, zum Positiven verändern können, wenn wir nur wollen.

Die Zielgruppe: Frauen und Männer in allen Positionen
Wider erwarten ist Lean In kein Buch, an dem ausschließlich Frauen ihre Freude haben werden. Weder wird hier gejammert über das beklagenswerte Los der Frauen, noch ist dieses Buch eine Art verborgenes feministisches Manifest. Vielmehr hinterfragt es fest verankerte Denkstrukturen und ermutigt jeden Menschen, egal ob Mann oder Frau, ihren und seinen eigenen Weg zu finden. Angenehm ist außerdem, dass Lean In sich nicht ausschließlich an Führungskräfte im oberen Management wendet, sondern am Menschen wie du und ich.

Buchtipp:
Brüssel sehen und sterben


Das Buch Brüssel sehen und sterben ist auch bei Amazon gelistet. Hier stehen Ihnen weitere Informationen zur Verfügung:


Die Autorin und ihre Methode: aus Erfahrung klug
Auch wenn man hier weniger von einer Methode reden kann, so spricht Sheryl Sandberg aus Erfahrung und hat damit bereits einen großen Vorsprung vor vielen Theoretikern der Geschlechterforschung. Sie weiß, wie es ist als schwangere Frau mit aufgequollenen Füßen im Finanzmeeting zu sitzen und auf die Frage nach der Damentoilette nur unverständliche Blicke zu ernten. Und auch wenn die wenigsten Leserinnen COO bei einem weltweit agierenden Konzern wie Facebook sind, so wissen sie doch, wie schwer es ist, sich in einer immer noch Männern beherrschten Welt einen festen Platz zu behaupten.

Der Inhalt: Du kannst es schaffen!
Was zunächst anmutet wie eine typisch us-amerikanische Ermutigungstirade à la vom Tellerwäscher zum Millionär entpuppt sich als sensible und humorvolle Lektüre. Sheryl Sandberg gibt zunächst einen kurzen Abriss über die Situation, in der arbeitende Frauen sich heute wiederfinden, und bezieht sich dabei nicht nur auf die gut bezahlten Frauen in Führungspositionen, sondern auf Frauen im Allgemeinen. Zahlreiche belegte Beispiele führen dem Leser vor Augen, dass es vor hundert Jahren nicht allzu rosig um die Rechte der Frau stand und es heute hätte schlimmer sein können – aber damit gibt sich die Autorin nicht zufrieden. Kämpferisch gibt sie sich, aber nicht männerfeindlich, was das Buch auch zu einer guten Lektüre für den interessierten Mann macht, auch wenn sich das Buch natürlich hauptsächlich an Frauen wendet. Es ermutigt nachdrücklich jede Frau, ihren eigenen Weg zu finden, gleichgültig ob dieser Weg sie ganz nach oben ins Management führt oder an einen völlig anderen Platz. Die Frage der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, insbesondere der Kinderwunsch, nimmt einen wichtigen Platz im Buch ein. Wieder und wieder gibt Sandberg Beispiele dafür, wie auch Frauen in verkrusteten Denkmustern verhaftet sind, und stellt alte Regeln in Frage. Die Revolution verinnerlichen, so nennt sie diesen Schritt – sich nicht immer zufrieden geben mit dem, was man hat, sondern auch mal einfordern (und dabei, wie im Falle der Forderung nach Parkplätzen für Schwangere, auf erstaunlich wenig Widerstand stoßen), was einer Frau zusteht.

Fazit: Absolut lesenswert, absolut empfehlenswert
Eine der wenigen weltweit erfolgreichen Top-Managerinnen schreibt ein Buch über Frauen in Führungspositionen – das hätte auch danebengehen können. Herausgekommen ist jedoch ein kluger, unterhaltsamer Mix aus Fakten und Erfahrungen, der sich leicht liest und viele Denkanstöße parat hält. Der Preis von 19.99 € für das Buch ist angemessen, denn man nimmt es mehr als nur einmal in die Hand und kann immer wieder darin lesen. Besonders erwähnenswert ist der Anhang, in dem sich Belege und Quellenangaben für alles finden, was Sheryl Sandberg an Fakten auf den Tisch legt.

Lernen Sie unsere Produkte kennen!

Produkt 1

Produkt 1 Bild
Details

Produkt 2

Produkt 1 Bild
Details

Produkt 3

Produkt 1 Bild
Details
ID, ‚asin‘, true);$buchtitel = get_post_meta($post->ID, ‚buchtitel‘, true);
if ( $asin ) {
?>Das Buch ist auch bei Amazon gelistet.

Schreibe einen Kommentar