Selbstcoaching für Frauen

{"ItemsResult":{"Items":[{"ASIN":"B0CZ9MTF1B","DetailPageURL":"https://www.amazon.de/dp/B0CZ9MTF1B?tag=wissen57-21&linkCode=ogi&th=1&psc=1","Images":{"Primary":{"Large":{"Height":500,"URL":"https://m.media-amazon.com/images/I/51UbSB+dMzL._SL500_.jpg","Width":500}}}}]}}

Cornelia Topf: Selbstcoaching für Frauen: Stark, sympathisch und erfolgreich in Beruf und Privatleben

Wer alles will, kann auch alles erreichen
Zugegeben, der Titel hört sich zunächst einmal nach Traumtänzerei an – wer glaubt schon, stark, sympathisch und erfolgreich in Beruf und im Privatleben sein zu können? Wer schafft es, all die hohen Ansprüche unter einen Hut zu bringen? Autorin Cornelia Topf legt die Messlatte hoch an und vermittelt neben einigen Coachingübungen, wie Frauen an Selbstbewusstsein gewinnen und endlich in die Gänge kommen, ihr Leben positiv zu verändern.

Buchtipp:
Brüssel sehen und sterben


Das Buch Brüssel sehen und sterben ist auch bei Amazon gelistet. Hier stehen Ihnen weitere Informationen zur Verfügung:


Die Zielgruppe: Frauen, die eine neue Verbündete brauchen – nämlich sich selbst
Frauen scheitern oft am eigenen Perfektionismus. Alles muss stimmen, es soll jedem Recht gemacht werden, und keiner soll sich übernehmen – außer man selbst natürlich. Da nimmt man Überarbeitung gerne und billigend in Kauf. Wie man gegen den Perfektionismus antritt und nicht trotzdem, sondern gerade deshalb in sich selbst ruhend viel mehr erreicht, erklärt Dr. Topf. Sie hilft außerdem bei der Suche nach der allerbesten Verbündeten, die eine Frau haben kann, nämlich sich selbst.

Die Autorin und ihre Methode: lebensklug und erfahren
Die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin Dr. Cornelia Topf ist eine erfahrene Coachin und verrät einige Tipps und Tricks aus dem Selbstcoaching, und selbstverständlich dürfen entsprechende Übungen nicht fehlen. Fundierte Kenntnisse werden sachlich, aber locker vermittelt und stärken der doppelbelasteten Frau den Rücken.

Das Buch: Coaching gegen Stress
Die berühmte Doppelbelastung von Familie und Beruf ist es nicht allein, die selbst die stärkste Frau in die Knie zwingen kann. Oft sind es die überzogenen Ansprüche an sich selbst, die zur totalen Überlastung führen. Cornelia Topf zeigt in neun Kapiteln den Weg aus der Krise. Ihre Methode erscheint zunächst einmal überraschend simpel: Trainiere dich selbst und werde dein eigener Coach. Sie erklärt, wie das Selbstcoaching funktioniert und warum man damit nicht die Ansprüche an sich selbst senkt, wie man es zunächst einmal vermuten könnte. Denn es geht nicht darum, lascher gegen sich selbst zu werden und sich auf einmal das süße Nichtstun zu gestatten (obwohl auch das natürlich in Ordnung ist), sondern die eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen und sich zu ermutigen. Das Ziel ist, erfolgreich und authentisch durchs Leben zu gehen, es zu genießen.

Von Selbstcoaching für Frauen profitieren nicht nur Frauen, die die Karriereleiter erklimmen wollen, sondern buchstäblich jede Frau. Frauen ticken nun einmal ganz anders als Männer und brauchen ihre eigenen Methoden. Dr. Cornelia Topf erfasst die Hindernisse, die frau sich gerne selbst in den Weg legt, mit klaren Worten. Kurze, prägnante Sätze wie „Räum Steine weg“ oder „Frag dich durch“ sind Anweisungen in Kurzform, die den stressigen Alltag ungemein erleichtern, wenn man sie manchmal laut ausspricht und verinnerlicht hat.

Fazit: Enorm hilfreich und absolut praktikabel
Selbstcoaching funktioniert. Man tut es jeden Tag unbewusst, und die Autorin zeigt der Leserin, wie sie es jeden Tag und ganz bewusst und mit großem Nutzen einsetzen kann. Die 20.99 € für die gebundene Ausgabe sind jeden Cent wert, denn wer das Buch einmal heruntergelesen hat, der wird es auch in Zukunft als Nachschlagewerk nutzen.

Lernen Sie unsere Produkte kennen!

Produkt 1

Produkt 1 Bild
Details

Produkt 2

Produkt 1 Bild
Details

Produkt 3

Produkt 1 Bild
Details
ID, ‚asin‘, true);$buchtitel = get_post_meta($post->ID, ‚buchtitel‘, true);
if ( $asin ) {
?>Das Buch ist auch bei Amazon gelistet.

Schreibe einen Kommentar